Die Idee

Impuls Trier – Stadt in Bewegung ist ein Projekt der Stadt Trier in Kooperation mit dem Haus der Gesundheit e.V. und der Europäischen Akademie des Rheinland-Pfälzischen Sports e.V. Trier.

Ziel des Projektes ist es, überall in Trier begleitete Bewegungsangebote für alle anzubieten und somit Gesundheit zu fördern. Partizipation und Offenheit stehen dabei im Mittelpunkt.
Das Projekt läuft über fünf Jahre und wird von der Techniker Krankenkasse unterstützt.

 

Dieses Projekt wird mit Mitteln der Techniker Krankenkasse (TK) gefördert. In Kooperation mit:

Fachforum Prävention 2022 – Ernährung

Gesund leben in Trier – Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, damit dieser Satz nicht nur ein guter Vorsatz bleibt, sondern für möglichst viele Menschen Teil ihres Alltags ist? Diese Frage steht im Mittelpunkt des präventiv ausgerichteten Fachforums „Ernährung“ am Freitag, 13. Mai, 9:15 bis 15:30 Uhr, im Rathaus. Es richtet sich vor allem an Akteure…

weiterlesen

Rauszeit – aktiv und achtsam

Am 01.04.2022 startet das neue Bewegungsangebot „Rauszeit – aktiv und achtsam” in Kooperation mit dem Stadtteiltreff Mariahof. Das Angebot findet immer am 1. Freitag im Monat von 10:00-12:00 Uhr statt. Treffpunkt ist der Stadtteiltreff Mariahof, Am Mariahof 27D, 54296 Trier Der Walk mit Achtsamkeitsübungen wird in einem moderaten Tempo erfolgen. Die Verbindung von Bewegung und…

weiterlesen

Walken für Groß und Klein

Am 21.03.2022 startet das neue Bewegungsangebot „Walken für Groß und Klein” am Mattheiser Weiher in Kooperation mit fidibus e.V. Das Angebot findet immer montags von 9:30-10:30 statt. Treffpunkt ist der Spielplatz am Mattheiser Weiher. Begleitete Bewegungsangebote > für alle> frei zugänglich> ohne Gebühren> an vielen Orten> Einstieg jederzeit möglich> ohne Anmeldung> nicht nur für Sportasse…

weiterlesen