Die Idee

Impuls Trier – Stadt in Bewegung ist ein Projekt der Stadt Trier in Kooperation mit dem Haus der Gesundheit e.V. und der Europäischen Akademie des Rheinland-Pfälzischen Sports e.V. Trier.

Ziel des Projektes ist es, überall in Trier begleitete Bewegungsangebote für alle anzubieten und somit Gesundheit zu fördern. Partizipation und Offenheit stehen dabei im Mittelpunkt.
Das Projekt läuft über fünf Jahre und wird von der Techniker Krankenkasse unterstützt.

 

Dieses Projekt wird mit Mitteln der Techniker Krankenkasse (TK) gefördert. In Kooperation mit:

Mini-Mut Touren

Mini-Mut-Touren Radfahren in Triers Umgebung Wann: Freitags 15:30 –17:00 Uhr Wo: Viehmarktplatz Trier, »Ungers-Vitrine«   » Mitfahraktion, begleitetet durch einen Trainer, für alle, die ihre psychische Gesundheit mit Hilfe von Bewegung stabilisieren wollen. » Start ab 29.3.2019 »  Die Teilnahme an dem Angebot erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Bitte auf Funktionsfähigkeit des eigenen Rades…

weiterlesen

Infotreff Mini-Mut-Touren

Wann: Freitag, 22.3.2019 | 15:30 –16:30 Uhr Wo: Domfreihof, Palais Walderdorff, Raum 101, Medienzentrum   » Für alle, die ihre psychische Gesundheit mit Hilfe von Be­wegung stabilisieren wollen.   » Infotreff zur Mitfahraktion mit der Möglichkeit, Trainer und andere Interessierte schon vorher kennen zu lernen.   » Ab 29.3.2019 bietet Impuls Trier begleitete, »leichte« Fahrradtouren in…

weiterlesen

Fachforum Prävention 2019

Welche Bedingungen sind hilfreich, damit die Menschen in Trier gesund leben können? Welche Maßnahmen sind sinnvoll, damit gesundheitsförderliches Verhalten für möglichst viele Menschen in der Stadt eine attraktive Handlungsalternative darstellt? Diesen Fragen widmet sich das Fachforum Prävention am Mittwoch, 27. März, in der Europäischen Akademie des rheinland-pfälzischen Sports, Herzogenbuscher Straße 56. Eingeladen sind Akteure aus…

weiterlesen