Die Idee

Impuls Trier – Stadt in Bewegung ist ein Projekt der Stadt Trier in Kooperation mit dem Haus der Gesundheit e.V. und der Europäischen Akademie des Rheinland-Pfälzischen Sports e.V. Trier.

Ziel des Projektes ist es, überall in Trier begleitete Bewegungsangebote für alle anzubieten und somit Gesundheit zu fördern. Partizipation und Offenheit stehen dabei im Mittelpunkt.
Das Projekt läuft über fünf Jahre und wird von der Techniker Krankenkasse unterstützt.

 

Dieses Projekt wird mit Mitteln der Techniker Krankenkasse (TK) gefördert. In Kooperation mit:

Komm ran – Mach mit

Am 19.09.2019 startet das neue betreute Bewegungsangebot „Komm ran – Mach mit“ an der AfA Trier. Das Angebot findet immer donnerstags von 15:00 – 16:30 Uhr statt und richtet sich an alle Interessierten, die gemeinsam Spaß an der Bewegung haben wollen. Treffpunkt: Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende Trier, Multifunktionsspielfeld >für alle >frei zugänglich >ohne Gebühren >an vielen…

weiterlesen

Fachforum Prävention – Dokumentation

Mit Fachforen zu Prävention soll die Gesundheitsförderung auf eine breite Basis gestellt und partizipativ weiter entwickelt werden. Das Fachforum Prävention 2019 – Gesund leben in Trier hatte den Schwerpunkt Bewegung. Die kommenden Fachforen werden sich in den nächsten Jahren den Themen Ernährung und psychisches Wohlbefinden widmen. Im fortlaufenden Prozess soll ein Aktionsprogramm Gesundheitsförderung entwickelt werden,…

weiterlesen

Spaziergang in Trier Ehrang

Am 20.05.2019 startet das neue Bewegungsangebot „Spaziergang in Trier-Ehrang mit kleinen Gymnastik-Stopps“. Wann: Montags 09:30–10:30 Uhr Wo: Bürgerhaus Ehrang Kooperationspartner: Quartiersmanagement Ehrang Begleiteter Spaziergang mit Gymnastikübungen. Einfach kommen und mitmachen!     Die Teilnahme an dem Angebot erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Bitte festes Schuhwerk und bequeme Kleidung tragen.    

weiterlesen