Die Idee

Impuls Trier – Stadt in Bewegung ist ein Projekt der Stadt Trier in Kooperation mit dem Haus der Gesundheit e.V. und der Europäischen Akademie des Rheinland-Pfälzischen Sports e.V. Trier.

Ziel des Projektes ist es, überall in Trier begleitete Bewegungsangebote für alle anzubieten und somit Gesundheit zu fördern. Partizipation und Offenheit stehen dabei im Mittelpunkt.
Das Projekt läuft über fünf Jahre und wird von der Techniker Krankenkasse unterstützt.

 

Dieses Projekt wird mit Mitteln der Techniker Krankenkasse (TK) gefördert. In Kooperation mit:

Neues Angebot beim FSV Trier-Tarforst – Gerätezirkel

Der FSV Trier-Tarforst erweitert ab sofort sein Fitnessangebot im Bereich des Gesundheits- und Reha-Sportes. Gestartet wird mit zehn Geräten, die alle wichtigen Muskelgruppen des Körpers abdecken. Zum Aufwärmen stehen Crosstrainer und Fahrräder zur Verfügung. Benutzung: Der Gerätezirkel ist nur nach einer vorherigen Einweisung und Unterzeichnung einer entsprechenden Erklärung zu benutzen. Nach der erfolgten Einweisung ist…

weiterlesen

Laufrad-Spaß in Trier-Nord

Ab dem 10.10.2019 startet unser neues Bewegungsangebot Laufrad-Spaß in Trier-Nord, ein Angebot für Kinder zwischen 2 und 5 Jahren und ihre Eltern. Treffpunkt ist die Arena Trier, das Angebot geht von 15:30 – 17:30 Uhr. Wenn es regnet, findet das Angebot in der Arena statt. Die Laufrädchen und die Helme werden kostenfrei zur Verfügung gestellt.…

weiterlesen

Komm ran – Mach mit

Am 19.09.2019 startet das neue betreute Bewegungsangebot „Komm ran – Mach mit“ an der AfA Trier. Das Angebot findet immer donnerstags von 15:00 – 16:30 Uhr statt und richtet sich an alle Interessierten, die gemeinsam Spaß an der Bewegung haben wollen. Treffpunkt: Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende Trier, Multifunktionsspielfeld >für alle >frei zugänglich >ohne Gebühren >an vielen…

weiterlesen